Links überspringen

Die Betriebliche Altersvorsorge (bAV)

Der Kern der Altersvorsorge des Cockpitpersonals und des Kabinenpersonals besteht aus den betrieblichen Altersvorsorgen, die individuell von der jeweiligen Airlines angeboten und unteranderem von den Gewerkschaften verhandelt werden. Da sich dieses in den letzten Jahrzehnten und Jahren immer wieder geändert haben, ist es teilweise für den Laien kaum noch verständlich. Wir helfen dabei wieder einen Überblick zu bekommen.

Es gibt verschiedene Säulen und Möglichkeiten je nach Zugehörigkeit, Airline und Position. Wir beziehen diese in Ihr Konzept mit ein, sowie auch die gesetzliche Rente  und berechnen Ihre Versorgungslücke, Übergangsversorgungslücke und Sozialversicherugslücken. Wir bieten Ihnen auf freiwilliger Basis und nach Ihren Wünschen und finanziellen Vorstellungen lukrative Produkte an. Wir haben für jede persönliche Situation den richtigen Mix.

Hier als Beispiel die Lufthansa

Ihre Airline fördert Ihre Altersvorsorge. Der Grundstock wird durch

  • VBL (Lufthansa war mal staatlich)
  • Airline-Betriebsrenten
  • Versorgungskasse Kabinen
  • Startbausteine
  • ÜV-Beiträge
  • AV-Beiträge
  • Zeitwertkonten

gelegt. Doch es gibt noch einige weitere Möglichkeiten. Der Staat unterstützt Sie hier in Ihrem Vorhaben.

Wie geht es weiter?

Vergleichen Sie jetzt Ihre Versicherung - zur Übersicht Sie haben noch Fragen? Sie haben mich überzeugt! Termin vereinbaren Ihr Digitaler Versicherungsordner - die Skysurance App