Links überspringen

Haftpflichtversicherung

Der sichere Schutz für den Alltag

Jetzt vergleichen

Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen und absolut unverzichtbar. Denn für Schäden, die man jemandem zufügt, haftet man laut Gesetzt in unbegrenzter Höhe. Ein Moment der Unachtsamkeit kann katastrophale Folgen haben.

Welche Risiken sollte man absichern als Privatperson?

Die Standardleistung der Haftpflichtversicherung ist die Prüfung eines finanziellen Anspruchs der Gegenseite. Bei einem unberechtigtem Anspruch wehrt die Versicherung diesen ab. Bei einem berechtigtem Anspruch zahlt die Versicherung den Schaden.

Zusätzlich sollte ein guter Versicherungsschutz noch folgende Punkte beinhalten:

  • erhöhte Versicherungssummen (mindestens 10 Mio. €)
  • Forderungsausfalldeckung
  • Verlust privater und beruflicher Schlüssel
  • Schäden an gemieteten und geliehenen Sachen
  • Ausübung ehrenamtlicher Tätigkeiten
  • keine Prüfung der Aufsichtspflicht bei deliktunfähigen Kindern (Kinder sind auch nach der Berufsausbildung mitversichert)

In dem folgendem kurzen Video erfahren Sie mehr über die Haftpflichtversicherung!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt vergleichen

Haus und Grundbesitzer Haftpflichtversicherung

Als Eigentümer sind Sie verpflichtet, dafür zu sorgen, dass von Ihrem Haus und Grundstück keine Gefahr ausgeht. Dazu gehört, dass Bewohner und Besucher unbeschadet im Haus ein- und ausgehen können. Außerdem dürfen Dritten keine Schäden entstehen durch Mängel am Gebäude wie lose Dachziegel oder unebene Gehwegplatten oder Eis und Schnee. Auch diese Versicherung ist unverzichtbar.

Video zum Thema Haus- & Grundbesitzerversicherung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt vergleichen

Bauherrenversicherung

Mit der Bauherrenhaftpflicht schützen Sie sich vor finanziellen Ansprüchen Dritter.Wenn es auf der eigenen Baustelle zu Sachschäden ,Vermögens, oder Personenschaden kommt, tritt die Versicherung ein.Dass die ausführenden Firmen für Schäden haften, ist leider ein Irrtum. Sie als Bauherr müssen auf Ihrem Grundstück für Sicherheit sorgen.

Video zum Thema Bauherrenvericherung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt vergleichen